Rötung und Ausschlag nach Oberkörper-Nassrasur

Haare mit dem Naßrasierer enthaaren, rasieren, ...

Moderator: Moderatoren

Marc

Rötung und Ausschlag nach Oberkörper-Nassrasur

Post by Marc » 21 Aug 2006, 14:00

Hi
Mein Oberkörper ist sehr stark behaart. Da ich das nicht so super finde rasiere ich mich regelmäsig.
Das Problem ist einfach, dass nach der Rasur die haut extrem rot ist.
Nach einem Tag ist dann der Teil zwischen Schamhaaren und Bauchnabel immernoch stark rot und juckt extrem (das hält ca. 2-3 Tage an). Und meistens hab ich auch am 2. Tag Pickel auf dem Bauch (und vereinzelt auch auf der Brust).

Ein weiteres Problem ist, dass ich auch nach grüntlicher Rasur am Bauch das Stoppelgefühl nicht wegbringe, d.h. beim drübrefahren kratzt es immernoch.

Ich habe es mal mit Kaltwachs probiert, aber das Problem da war, dass ich nach 1 Tag den ganzen Bauch mit eitrigen Pickeln übersäht hatte, das war nicht sehr angenhem.

Könnt ihr mir sagen, was ich machen kann damit ich endliche einen schön glatt rasierten Oberkörper habe? (Eine dauerhafte Haarentfernung kann ich mir leider überhaupt nicht vorstellen).

Gruss Marc

Ps. ich verwende alkoholfreien Rasierschaum und einen Aftershave-Balsam (von welchem ich immer reichlich verwende).

Nina
Posts: 32
Joined: 17 Jul 2006, 15:49

Rötung und Ausschlag nach Oberkörper-Nassrasur

Post by Nina » 22 Aug 2006, 09:32

Hallo Marc!

Ich empfehle dir, vor der Rasur ein Peeling zu machen. Dafür ist ein sanftes und zur täglichen Anwendung geeignetes Peeling am besten. Nach dem Rasieren ist es für die Haut gut, eine Feuchtigkeitscreme einzumassieren.


MfG,
Nina.

http://www.haarpoint.com

Post Reply