Kreisrunder Haarausfall

Alles zu Haarausfall, Glatzenbildung, ....

Moderator: Moderatoren

Biggi

Kreisrunder Haarausfall

Post by Biggi » 11 Dec 2005, 02:38

Kreisrunder Haarausfall

1) Was im Körper geschieht

Der kreisrunde Haarausfall (Alopezia areata) ist die zweithäufigste Form, kommt aber sehr selten vor. An mehreren Stellen des Kopfes bilden sich plötzlich kreisrunde, kahle Flecke. Die Haare können aber auch komplett ausfallen. Bis heute sind die Gründe dafür noch nicht klar. Wahrscheinlich liegt entweder eine Störung des Immunsystems oder eine psychische Erkrankung vor, die das Haarwachstum zum Stillstand bringen. Bei den meisten Patienten stellt sich das Wachstum innerhalb eines Jahres wieder ein. Dauert der Haarausfall länger an, kann es sein, dass die Haare nicht wieder nachwachsen.

2) Therapiemöglichkeiten

Die Behandlung beschränkt sich auf wenige Maßnahmen und führt nur selten zum Erfolg. Man vermutet, dass das körpereigene Immunsystem sich gegen die eigenen Haarwurzeln richtet. Kortisonhaltige Haartinkturen sollen das Immunsystem unterdrücken. Durchblutungsfördernde Haartinkturen sollen die Kopfhaut reizen und das Haarwachstum wieder anregen. In schweren Fällen sollten Sie einen auf kreisrunden Haarausfall spezialisierten Arzt aufsuchen - allerdings gibt es davon nur wenige in Deutschland.