Wie gefährlich ist die Behandlung mit IPL, SHR, Laser oder INOS Haarentfernung?

Haarentfernung und Enthaarung mittels der neuesten Technologie

Moderator: Moderatoren

Laija

Wie gefährlich ist die Behandlung mit IPL, SHR, Laser oder INOS Haarentfernung?

Post by Laija » 29 Oct 2019, 11:16

Wie gefährlich ist die Behandlung mit IPL, SHR, Laser oder INOS Haarentfernung?

Hallo,

da das Forum hier aktiv zu sein scheint und umfangreich ist, hab ich mich auch hierfür entschieden.
Ja mein Problem sind auch lästige Haare. Zum einen auf der Oberlippe und ein paar um die Brustwarzen verteilt.

Na ja also die Haare sind grau bis schwarz.
Und ich hätte einfach ein paar Fragen und würde mich auf eine Antwort freuen.

Wie ist es nach der ersten Behandlung, wie schädlich sind die Strahlen, was für Filter gibt es?

Und dann zuletzt: Dauerhaft? Heißt also, die Haare, die einmal verödet wurden, sind für IMMER weg und nur kann es sein, dass andere Follikel neun Härchen bilden?

L. Grüße und großem Dank im Voraus.

Laija

Maurice Saygin
Moderator
Posts: 176
Joined: 22 Sep 2005, 07:28

Re: Wie gefährlich ist die Behandlung mit IPL, SHR, Laser oder INOS Haarentfernung?

Post by Maurice Saygin » 29 Oct 2019, 11:40

Hallo Laija,

in unseren Geräten sind spezielle Filter eingebaut, die verhindern, dass die unteren Hautschichten beschädigt werden können (Rotfilter schützt die Körperzellen). Strahlen unter 560 nm werden gefiltert. Ein Wasserfilter, welches bei unseren Geräten vorhanden ist, schützt vor Strahlen ab 950 nm. Einigen Mitbewerbern ist es schlicht egal, diese benutzen preiswertere Geräte ohne Wasserfilter. Somit arbeiten wir im unschädlichen Bereich zwischen 560 nm bis 950 nm.

Zum Beispiel haben 99 % aller IPL Geräte für den Hausgebrauch haben keine Wasserfilter.

Mit unserer Methode und den sorgfältigen Umgang sind uns Narbenbildung oder schwarze Pünktchen erspart geblieben. Großporige Haut ist allgemein nach der Behandlung unüblich. Für Brust und Oberlippe benötigt man ca. 30 Minuten.

Die dauerhafte Haarentfernung bedeutet, dass die Haare für immer entfernt werden und nicht wieder nachwachsen. Dieses ist aber nur bei sehr guten Geräten möglich.

Der Körper kann im Verlauf von mehreren Jahren unter Umständen vereinzelt neue Haarwurzel bilden (diese sind in der Regel weit unter 5 %, aber auch hier nur bei sehr guten Geräten). Bei sehr schlechten Geräten kommen fast alle Haare wieder, auch wenn diese im professionellen Gewand daherkommen.
https://haarpunkt.eu/

Experten für
Haarentfernung & Haartransplantation

Julia Kaiser, Sandra Richter
Maurice Saygin

Post Reply