Sonne/Bräune und SHR Haarentfernung

Haarentfernung und Enthaarung mittels der neuesten Technologie

Moderator: Moderatoren

Marle

Sonne/Bräune und SHR Haarentfernung

Post by Marle » 20 Nov 2019, 12:27

Hallo,
das ein Sonnenbad vier Wochen vor einer SHR Haarentfernung vermieden werden soll ist für mich einleuchtend.
Warum ist es gefährlich bzw. sollte vermieden werden nach der Behandlung sich zu sonnen?
Ich habe übrigens auch schon einige Behandlungen bei Haarpunkt hinter mir. Was ist bei Männer mit dunkler Haarfarbe und südeuropäischem Hauttyp)?

Schöne Grüße
Marle

Maurice Saygin
Moderator
Posts: 176
Joined: 22 Sep 2005, 07:28

Re: Sonne/Bräune und SHR Haarentfernung

Post by Maurice Saygin » 20 Nov 2019, 12:43

Hallo Marle,

durch die Bräunung kann das Licht nicht an die Wurzel. Die dunklere Haut wandelt das Licht in Wärme um, statt die Haarwurzel zu erwärmen. Somit verzögert sich die Behandlung. Je heller du zur Behandlung erscheinst, desto schneller ist die Behandlung abgeschlossen.

Kurz nach der Behandlung sollte man sich nicht einer starken Bräunung unterwerfen. Sonne oder Sonnenbank hat die gleiche Wirkung. Hier gilt die Regel je näher die Behandlung, desto mehr sollte man sich schützen. Nach einer Woche kann man sich normal Sonnen, allerdings nur so viel, sodass bis zur nächsten Behandlung die Haut wieder hell ist.
Bräunung führt zu einer Verzögerung der Behandlung.
https://haarpunkt.eu/

Experten für
Haarentfernung & Haartransplantation

Julia Kaiser, Sandra Richter
Maurice Saygin

Post Reply